Dienstag, 27. Januar 2015

Kerzen selbstgemacht


Hallo ,

ich sammle schon seit Jahren Kerzenreste.
da kommen über das Jahr schon einige zusammen,
rote,gelbe grüne und auch weiße haben sich angesammelt,
von den roten habe ich am meisten und mit diesen habe ich
angefangen.Das Wachs habe ich in einer leeren Konservendose geschmolzen.
Ich benutze für meine Kerzen die leeren rollen vom Toilettenpapier .....hat ganz gut geklappt.
Die nächsten sind schon in arbeit.Macht immer riesigen Spaß!
Ist auch eine tolle Geschenkidee......über selbstgemachte Kerzen
freuen sich doch alle.

Was macht ihr mit den Kerzenreste?

Habt noch einen schönen Tag,
Regina


Freitag, 16. Januar 2015

Recipe of the week- Apfel-Schoko-Zimt-Muffins

Hallo,
war heute mal wieder in meiner Küche
und habe gebacken,leckere Muffins

Apfel-Schoko-Zimt-Muffins






Ihr braucht für diese Muffins

  • 500-600g Äpfel
  • 500 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eßl Zucker
  • 1Teelöffel Zimt
  • Vanillezucker
  • 1Päckchen Backpulver
  • 2 Eier
  • 1/4 liter Milch
  • 6 Eßl ÖL
  • Schokolade ich benutze dafür immer die übriggebliebenen Schokonikoläuse

Äpfel waschen,schälen ,Kerngehäuse entfernen ,die Äpfel in Würfel schneiden.
Mehl und Backpulver mischen dann ,Salz, Zucker,Zimt und Vanillezucker mit dem mehl mischen.Eier verrühren und über die Mehlmischung geben,Öl und Milch dazu,alles zu einem glatten Teig verrühren.
Äpfel und Schokoladestückchen darunterheben.Teig in Muffinsförmchen geben und bei

200 grad  25-30 Minuten backen
oder bei Heißluft 170-175 grad 25-30 Minuten backen.


Wer mag kann noch Puderzucker über die Muffins streuen!!!!
Voila fertig sind die super leckeren Muffins....genau das richtige für einen so trüben Tag wie heute.


Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße,
Regina



Mittwoch, 7. Januar 2015

On my Needles 1/2015




 Ich stricke zur Zeit aus Drops delight
ein Tüchle. Hatte letztes Jahr mit dieser
Wolle einen Cowl angefangen,aber beim 
testen,  kratzte er doch ziemlich am Hals,
also alles wieder aufgeribbelt, dann erst
mal die Wolle beiseite gelegt,und mir
Gedanken gemacht,was ich aus dieser Wolle 
stricken könnte....:::::
Socken oder ein Tuch ich habe mich für ein
einfaches Tuch entschieden.Es wird immer nur
rechts gestrickt und am Anfang und Ende jeder
Reihe zugenommen.So ein Muster geht ganz
toll auch beim Fernsehen oder wie bei mir, auch
nachts ,wenn ich mal wieder nicht schlafen kann.

Zur Zeit lese ich gerade die Weihnachtstragödie
von 
Agatha Christie.
In diesem Buch sind noch viele schöne
Krimis enthalten. Ein tolles Buch!

Was habt ihr auf den nadeln?


I knit to time on a shawl. 
The wool is drops delight
the pattern is very simple.
I read a christmas tragedy
and
other stories 
from
Agatha Christie
This book was a  christmas gift from my son.

what have you on the needle?

joining ginny

Blessings,Regina

Freitag, 2. Januar 2015

Herzlich Willkommen 2015

Hallo neues Jahr,ich heiße dich herzlich willkommen,

Das alte Jahr ist vergangen und das neue liegt blütenweiß
und jungfräulich vor uns. Und jedes Jahr fragen wir uns
was wird es bringen. Wird es besser? Wird es schlimmer?
Ich weiß es nicht, ob es ein gutes oder ein schlechtes Jahr wird,
aber eins ist sicher, man muss es nehmen wie es kommt und
das beste daraus machen.
Ja und dann die lieben Vorsätze die man immer wieder
Anfang des Jahres macht;sind ja gut, aber dieses auch
umzusetzen ist doch manchmal schwer.

Meine Vorsätze für 2015

Ich möchte meinen riesigen Wollberg abbauen.
Mich mehr an den kleinen Dingen im Alltag freuen
Mehr lesen(Bücherberg abbbauen)

Was sind eure Vorsätze?



das erste paar socken im jahr 2015 gestrickt


und gelesen.


Bis bald,
Regina