Montag, 29. Oktober 2012

Apfelbiskuit

Hallo,

am Wochenende habe ich gebacken, einen 

einfachen Apfelbiskuit, der Kuchen geht schnell

und schmeckt sehr lecker.Für alle die diesen Kuchen

nachbacken wollen ,habe ich das Rezept aufgeschrieben


Apfelbiskuit

Ihr braucht dafür folgende Zutaten:

4 Eier,125g Zucker,75g Mehl, 50g Speisestärke,1Päckchen Backpulver,3-4 ÄPFEL;

Puderzucker

4Eigelb und 4 Eßl heißes Wasser in eine Schüssel geben und schaumig schlagen

Zucker dazu und untermischen

4Eiweiß steif schlagen und auf die Eigelbmasse geben

Mehl und Speisestärke  zusammen mit 1Teelöffel Backpulver mischen und über die 

Teigmasse sieben und vorsichtig untermischen, Dann die geschälten und

 kleingeschnittenen Äpfel zugeben und untermischen. Den Teig in eine mit Papier

 ausgelegte Form geben und bei  200 Grad  ca 50 Minuten backen!! 

Den fertigen Kuchen mit Puderzucker bestreuen.

Wünsche euch gutes gelingen!

Regina

Kommentare:

  1. Oh, Regina! That looks wonderful! I'm hungry now! It's nice to hear from you!

    AntwortenLöschen
  2. Looks very yummy :) Thanks for sharing the recipe.

    AntwortenLöschen
  3. This looks great! Thanks for the recipe.:-)

    AntwortenLöschen
  4. Hi Regina - could you check the 'translate' button on your blog. For some reason I am not able to translate anymore. Lily. xxx

    AntwortenLöschen
  5. How wonderful that you found me again Regina, your apple sponge looks delicious.
    kim x

    AntwortenLöschen
  6. How wonderful that you found me again Regina, your apple sponge looks delicious.
    kim x

    AntwortenLöschen
  7. Yummy! I am going to try it for the Thanksgiving holiday we celebrate in the States.

    AntwortenLöschen