Sonntag, 3. Juli 2011

Bread baking


I love baking and a fresh bread from the oven is the best,
nothing is better as a homebaking bread.
I like kneading the dough,that is for me very mental.
I love the fragance of the fresh bread.
Nothing taste better as a fresh bread with butter.

Here is the recipe for my bread:

6oog white flour,
400g rye flour
salt
600ml warm water
1P.fresh yeast or 2package dried yeast
1 teaspoon sugar

dissolve the yeast with sugar and 6 T warm water,
set on a warm place for 10-15minutes
mix the flour and salt in a large bowl
add the yeast and water to the flour
kneading the doug 10 minutes
and place the dough in a greased bowl,
cover and let rise in a warm place,until double size.
punch dough down,divide and shape into two loaves.
place in loave pans or greased sheet,let rise in double size
bake at 500 fahrenheit /250 grad for 10 minutes
than 400 fahrenheit /200 grad 30 minutes
Good luck!

Backen ist eine meiner liebsten Tätigkeiten in der Küche,
und Brot backen ist für mich Meditation.Es macht mir Spass,
den Teig zu kneten.Meine Hände spüren wie der Teig immer weicher,
elastischer wird und wenn er sich wie ein Babypo anfühlt,dann hat er die
richtige Konsistenz.Und Brot backen ist so easy,das kann jeder lernen
Probiert es mal aus.

Hier mein einfaches Rezept

6oo gramm weizenmehl
400 gramm roggenmehl
1 eßl salz,
1 päckchen frische hefe
1 teelöffel zucker
600ml warmes wasser

hefe mit zucker und 6eßlöffel warmes wasser verrühren und 10 minuten stehen lasen
beide mehle in eine schüssel geben,in die mitte eine kuhle machen,darin die aufgelöste hefe
hineingeben und mit mehl bedecken.
nun langsam das warme wasser dazu und alles verrühren.
anschließend den teig auf einer bemehlten fläche kneten ca 10 minuten bis er weich und elastisch ist. nun in eine gefettete schüssel geben mit einem tuch abdecken und ihn ca 1stunde
gehen lassen.
den teig in zwei hälften teilen, wieder kneten,
zwei brotlaibe daraus formen und nochmals gehen lassen.
in der zwischenzeit den backofen auf 250 grad vorheizen
das brot hineinschieben und nach 10 minuten die temperatur auf
200 grad herunterschalten und weitere 30minuten backen
vergesst nicht einen kleinen topf mit wasser in den ofen zu stellen-
ich benutze immer die fettpfanne und fülle sie mit wasser.

so nun wünsche ich euch viel spass beim ausprobieren.
bis bald
regina

Kommentare:

  1. Your bread looks delicious! Makes me want a slice lightly toasted with butter and crabapple jelly or rosehip jam :) Yummy!

    AntwortenLöschen
  2. I love baking bread too and those loaves look impressive - like proper, handmade artisan bread. Good for you!

    I hope they taste just as good :)

    Blessings,
    This Good Life

    AntwortenLöschen